Freunde des Karlsterns

Förderverein „Freunde des Karlsterns“

Der Förderverein „Freunde des Karlsterns Mannheim e.V.“ kümmert sich um den Käfertaler Wald indem er die Tiergehege und die Erholungs- und Freizeiteinrichtungen rund um den Karlstern pflegt und erhält.

 

Folgen Sie uns für neue Themen auch auf Facebook und Instagram

Aktuell und wissenswert.

Februar 2023

Donnerstag 23. Februar

18:00 – 21:00
Heringsessen
Jugendhaus Waldpforte 67, 68305 Mannheim

Das Heringsesen ist vornehmlich für unsere Mitglieder. Wenn sie auch dabei sein wollen, dann melden sie sich bitte bei Uwe-mauch@acor.de

März 2023

Samstag 25. März

11:00 – 13:00
Frühjahresempfang
Info Center Max Jaeger Haus am Karlstern

Statt eines Neujahresempfanges haben wir uns entschlossen mit einem Frühjaresempfang in dieses Jahr zu starten. Eingeladen sind unsere Mitglieder und die Öffentlichkeit

Freundeskreis Karlstern Mannheim

500,00 € Spendenübergabe der Freunde des Karlsterns an die Sternsinger

Am Dreikönigstag kamen die Sternsinger in Begleitung von Pfarrerin Miriam Waldmann von der Evangelischen Gnadenkirche um 15 Uhr an die Max-Jäger-Hütte der Freunde des Karlsterns, um die Spende der über 200 Besucher der Waldweihnacht entgegenzunehmen. Die Spendenbereitschaft der Besucher des Festes am 3. Advent des vergangenen Jahres in Kooperation der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, der Freunde des Karlsterns, der Gnadenkirche und der Katholischen St. Elisabeth Kirche, vertreten durch Gemeindereferentin Elisabeth Stöhr, war groß. Stattliche 500,- waren durch den Getränkeverkauf der Freunde des Karlsterns zusammengekommen. Nach Übergabe des symbolischen Schecks durch Adrian Hammer vom Vorstand der Freunde des Karlsterns erfreuten sich die über 100 Anwesenden der kleinen Feierlichkeit am schönen Gesang der Sternsinger. Auch ein sehr eindrückliches Gedicht trugen die Mädchen und Jungen im Chor vor, das darauf aufmerksam machte, wie wichtig der Respekt vor den Belangen und Bedürfnissen der Kinder aller Länder dieser Welt ist. An diesem Nachmittag waren die Menschen vor Ort ebenfalls sehr spendabel und es wanderte noch so mancher Schein in die Kassen von Melchior, Caspar und Balthasar. Die Max-Jäger-Hütte erhielt am Ende der Zusammenkunft auch noch ihren Haussegen für das bevorstehende Jahr. 

Im Bild zu sehen sind die Sternsinger, Pfarrerin Miriam Waldmann und Adrian Hammer vom Vorstand der Freunde des Karlsterns.

Alle weiteren Berichte finden sie jederzeit unter: Berichte

Freundeskreis Karlstern Mannheim